bayern-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft

„Airports Sustainability Declaration“ in Amsterdam Schiphol

Flughafen München tritt internationalem Bündnis für Nachhaltigkeit bei

Sonntag, 13 November 2016 17:52
Flughafen München Flughafen München © Flughafen München GmbH | Fotograf: Alex Tino Friedel

Amsterdam/München – Vertreter des Flughafens Münchens haben auf der Konferenz „Airports Going Green“ am Amsterdamer Flughafen Schiphol eine Erklärung unterzeichnet, mit der sich internationale Airports zu einer noch engeren Zusammenarbeit in Sachen Nachhaltigkeit verpflichten.

Kern dieser „Airports Sustainability Declaration“ ist der intensive und partnerschaftliche Austausch über Möglichkeiten, den Flughafenbetrieb noch effizienter, innovativer und umweltschonender zu gestalten. Internationale Rahmenwerke wie die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen oder das CO2-Zertifizierungsprogramm des Flughafendachverbandes ACI spielen dabei eine zentrale Rolle.

Neben dem gastgebenden Flughafen Amsterdam Schiphol und dem Flughafen „Franz Josef Strauß“ München unterzeichneten die Nachhaltigkeitserklärung unter anderen die Flughäfen London Heathrow, London Gatwick, New York JFK, Chicago O’Hare, Dallas Fort Worth International Airport, Minneapolis-St. Paul, Brisbane, Eindhoven, Lithuanian Airports, Aéroports de Montréal sowie San Francisco International Airport.

Letzte Änderung am Sonntag, 13 November 2016 17:57
Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten