bayern-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft

Aufbau eines internationalen Immobilienportfolios mit Laufzeit von acht Jahren

DF Deutsche Finance Group erhält Mandat von der WWK Versicherung

Dienstag, 02 Mai 2017 16:05
Logo der WWK Versicherung Logo der WWK Versicherung

München – Die renommierte Münchner WWK Versicherung mandatiert die DF Deutsche Finance Group als Asset-Manager mit dem Aufbau und der Betreuung eines international ausgerichteten Immobilienportfolios. Dies teilte der von Thomas Oliver Müller und Dr. Sven Neubauer geführte Fondsspezialist am Dienstag mit.

Demnach stehen bei der Strukturierung und Realisierung des global ausgerichteten Mandats börsenunabhängige, direkte und indirekte Immobilieninvestments mit Wertsteigerungsstrategien im Fokus. Das Mandat mit einer Laufzeit von acht Jahren beinhaltet ein erstes Commitment im dreistelligen Millionenbereich.

Die DF Deutsche Finance Group mit Sitz in München hat sich auf Private-Market-Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur spezialisiert. Durch neue Finanzstrategien mit Alternativen Investmentfonds (AIF) bietet das Unternehmen auch privaten Investoren exklusiven Zugang zu Märkten, die sonst institutionellen Anlegern vorbehalten bleiben.

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten