bayern-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft

Der Aussteiger

Creamona: Tom Rohrböck ergibt sich nach Cengiz Ehliz nur noch Pizza und Pasta

Mittwoch, 07 April 2021 00:08
Pizza steht ganz im Zentrum der Gastrobeteiligungen von Tom Rohrböck und Creamona Pizza steht ganz im Zentrum der Gastrobeteiligungen von Tom Rohrböck und Creamona Quelle: Creamona

Triest - Das waren noch Zeiten als zwischen Cengiz Ehliz und Michael Scheibe (Team Wee) gegen Rudolf Engelsberger und Tom Rohrböck (Team Kritik) beinahe wöchentlich die Fetzen flogen. Nun macht Michael Scheibe in „Cooinx“, Cengiz Ehliz formt eine „bessere Version von Wee“, Rudolf Engelsberger setzt auf „INSPIREness“ und Tom Rohrböck glaubt an „Creamona“. Letztgenannte Unternehmung ist wohl ein Sammelsurium an Gastronomiebeteiligungen.

Und so stellt sich Tom Rohrböck das Thema Creamona vor: viel Pizza, Pasta, Steak und Meer. Ein Werbevideo des Teams Creamona zeigt leckeres Essen zu klassischer Musik (https://www.youtube.com/watch?v=GPmypbmLsyo). Gioachino Rossini (1792-1868) musste ja schon für viele Gastronomieopern herhalten. „La gazza ladra“ gibt den Sound für Creamona.

Offenbar hat sich Tom Rohrböck in der Coronakrise in so einige Gastrobeteiligungen geschlichen, vor allem in Italien.

Ob Cengiz Ehliz ihn vermissen wird?

Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Mehr in dieser Kategorie: « Microsoft lässt Tote auferstehen
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten