bayern-depesche.de

München - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat den Ministerrat über veränderte Einwohnerzahlen in den bayerischen Wahl- und Stimmkreisen und die daraus folgenden Konsequenzen informiert. Nach den aktuellen Einwohnerzahlen wird die Anzahl der Mandate zur nächsten bayerischen Landtagswahl im Jahr 2018 im Regierungsbezirk Oberbayern von bisher 60 auf 61 steigen. In Unterfranken wird die Zahl der Mandate aufgrund von Bevölkerungsverlusten hingegen von 20 auf 19 sinken.