bayern-depesche.de

München - Laut einer Umfrage des bayerischen Sozialministeriums wollen 81 Prozent der bayerischen Bevölkerung bis ins hohe Alter im vertrauten Zuhause leben, selbst wenn sie auf Hilfe angewiesen sind. Deshalb will der Freistaat Bayern dafür sorgen, dass bei Kreditvergaben für eine seniorengerechte Immobilien-Renovierung nicht nur die laufenden Alterseinkünfte, sondern verstärkt auch die Immobilienwerte berücksichtigt werden.

München - Am 30. September 2016 wurde das „Sorgentelefon Ehrenamt“ der bayerischen Staatsregierung in Betrieb genommen. Unter der Telefonnummer 089/1222212 kann sich jeder ehrenamtlich Tätige direkt bei der Staatskanzlei melden, wenn er Probleme bei der Planung und Organisation von Vereins- und Traditionsfeiern wie beispielsweise Feuerwehr-, Schützen-, Burschenvereins- und Sportfesten sowie Trachtenumzügen hat.