bayern-depesche.de

Amberg - In unmittelbarem Umfeld der Ammersrichter Kirchweih ist es offenbar zu einem sexuellen Übergriff auf eine Schülerin gekommen. Die 17-Jährige hat einen jungen afghanischen Staatsangehörigen angezeigt, den sie auf der Kirchweih im Amberger Ortsteil Ammersricht kennengelernt hatte. Beide haben sich am 23. April gegen 01.15 Uhr aus dem Bierzelt begeben, um zusammen eine Zigarette zu rauchen.

Bellizona – Wie erst jetzt bekannt wurde, ist ein 18-jähriges Mädchen in der Südschweiz am Abend des 25. November Opfer eines sexuellen Übergriffs durch einen Migranten geworden. Die junge Frau war mit dem Bus in der Stadt Bellinzona im Schweizer Kanton Tessin nahe der italienischen Grenze unterwegs, als ein „Südländer“ sie massiv sexuell bedrängte. Glücklicherweise gelang es ihr nicht nur, dem Angreifer zu entkommen, durch ihr aktives Mitwirken gelang es schließlich auch, den Täter zu fassen.

Nürnberg - In der fränkischen Metropole ist erneut eine junge Frau von Asylanten sexuell belästigt und begrapscht worden. Nach Angaben der Bundespolizei haben zwei 19 und 38 Jahre alte Asylbewerber am frühen Sonntagmorgen in einem Lokal am Nürnberger Hauptbahnhof eine 21-jährige Frau sexuell belästigt und körperlich bedrängt. Als die Nürnbergerin den jüngeren Mann wegschob, um sich gegen die aggressiven Annäherungsversuche zu wehren, soll ihr der Ältere an die Brust gefasst haben. Mitarbeiter des Lokals alarmierten wegen des sexuellen Übergriffs die Polizei.