bayern-depesche.de

München - Immer mehr Menschen in Bayern besitzen den „kleinen Waffenschein“. Nach Angaben des Innenministeriums in München wurden bis Ende Juni insgesamt 71.608 dieser Berechtigungsscheine zum Führen von Signal- und Schreckschusswaffen ausgestellt. Ende Oktober 2015 gab es im Freistaat erst 46.690 und Ende Januar 2016 schon 54.133 kleine Waffenscheine.