bayern-depesche.de

München - Die Vorsitzende des bayerischen AfD-Landesverbandes und Mitglied des Deutschen Bundestages Corinna Miazga (Jahrgang 1983) ist wegen ihrer angeblich zu großen Nähe zu Bundessprecher Jörg Meuthen und zum NRW-Landesvorsitzenden Rüdiger Lucassen auf die „Feindesliste“ ehemaliger Angehöriger des rechtsnationalen Flügels gerückt, wie interne Recherchen unserer Redaktion am Wochenende ergeben haben.