bayern-depesche.de

München – Am 21. Juli 2016 lädt die Campus München Stiftung für Internationale Politik und Wirtschaftsfragen zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Wohin driftet Russland nach den Parlamentswahlen?“ mit dem Vorsitzenden der wirtschaftsliberalen russischen Partei des Wachstums, Boris Y. Titov, sowie dem früheren Bundesverkehrsminister und heutigen stellvertretenden Vorsitzenden des Bundestagsausschusses für Wirtschaft und Energie, Dr. Peter Ramsauer (CSU), ein.

Köln – Die Deutsche Lufthansa AG und die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) haben in dieser Woche die Schichtungsempfehlung des ehemaligen brandenburgischen Ministerpräsidenten Matthias Platzeck (SPD) angenommen. Zuvor hatten die Tarifpartner knapp ein halbes Jahr über alle offenen Tarifverträge sowie zahlreiche weitere Punkte verhandelt. Mit der nun gefundenen Einigung kann sowohl die Konzernleitung als auch die Gewerkschaft gut leben.