bayern-depesche.de

Karlstein - In der Gemeinderatsitzung am 01.02.2017 erläuterte Karlsteins Bürgermeister Winfried Bruder (CSU), dass er in einem Telefonat mit Bürgermeister Dr. Daniell Bastian (FDP) aus dem benachbarten hessischen Seligenstadt bzgl. der Reduktion der Betriebszeiten der Fähre gesprochen hat. Die Reduktion sei eine Entscheidung aus Kostengründen. Die beiden Bürgermeister wollen sich in Hinblick auf die Erstellung einer Machbarkeitsstudie für einen Brückenbau weiterhin austauschen und in Kontakt bleiben.