bayern-depesche.de

Ingolstadt - „Vor dem Holunder sollst du den Hut ziehen, vor dem Reckholder das Knie beugen!“ war ein alter Spruch in Oberbayern. Er zeigt die Verehrung, die man dem Wachholder(Juniperus) in unserem Kulturkreis von alters her entgegenbrachte. Der Strauch galt bereits in vorchristlicher Zeit als reinigend und dämonenvertreibend, wobei die Zweige hierbei meist als Räucherwerk eingesetzt wurden.

München - Aus gut informierten Kreisen im Bayerischen Landtag und auch aus dem AfD-Bezirksverband Unterfranken, dessen Vorsitzender der Landtagsabgeordnete Richard Graupner (Jahrgang 1963) ist, hört man im Moment hartnäckig das Gerücht, dass die Immunität Graupners in naher Zukunft aufgehoben werden soll.

München - Zu Zahlen hatte die AfD-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag Katrin Ebner-Steiner als gelernte Bilanzbuchhalterin schon immer ein besonders gutes Verhältnis. In den Reihen der AfD sagt man ihr sogar eine Vorliebe für besonders große Zahlen nach, besonders dann, wenn es um die Bereitstellung von Mitteln für die Finanzierung ihres mittlerweile medienbekannten prunkvollen „Hofstaats“ um ihre Person in der bayerischen Landtagsfraktion geht. Auch in ihrer weithin bekannten Rolle als „Maid Marian“, in der sie im Rahmen der Veitshöchheimer Fastnacht regelrecht aufgegangen war, fühlte sie sich noch eindeutig der aristokratischen Schicht zugehörig.