bayern-depesche.de

Ludwigshafen – Mit mehr als 172.000 Einwohnern ist Ludwigshafen am Rhein nach Mainz die zweitgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz und nach Mannheim die zweitgrößte Kommune der wirtschaftsstarken Metropolregion Rhein-Neckar. Am linken Rheinufer gegenüber dem baden-württembergischen Mannheim gelegen, ist die kreisfreie Stadt gleichzeitig Verwaltungssitz des angrenzenden Rhein-Pfalz-Kreises. Ludwigshafen ist mit seinen Weltunternehmen das wirtschaftliche Kraftzentrum in Rheinland-Pfalz. Insbesondere die chemische Industrie ist Arbeitsplatz- und Wohlstandsgarant für die ganze Region. Der Reiz der Stadt liegt in der Verbindung von moderner Urbanität und gewachsenen Strukturen. So kann man zentrumsnah in einer schicken Stadtvilla direkt am Rhein, in dörflich-beschaulichen Stadtteilen, in familienfreundlichen Neubaugebieten und in energetisch sanierten Altbauwohnungen wohnen. Das Wohnungsangebot ist für alle Altersgruppen und jeden Geldbeutel interessant.

Hamburg – Der Immobilienmarkt in der Freien und Hansestadt Hamburg gehört neben Berlin, München und Frankfurt am Main zu den entwicklungsträchtigsten im ganzen Land. Die Preis- und Angebotsentwicklung zeichnet der jährlich erscheinende Immobilienmarktbericht nach, der im ersten Teil Umsatzzahlen und Preise von Grundstücken, Wohnungen und Häusern benennt und weitere immobilienwirtschaftliche Bestandsaufnahmen liefert. Der zweite Teil des Berichtes enthält die für die Wertermittlung erforderlichen Daten im Sinne des § 193 Absatz 5 des Baugesetzbuchs und der §§ 10-14 der Immobilienwertermittlungsverordnung mit Ausnahme der Bodenrichtwerte. Für alle Käufer, Verkäufer und Immobilienbesitzer ist der im Juni vorgestellte „Immobilienmarktbericht Hamburg 2018“ eine wichtige Entscheidungshilfe. Dieser Aufzählung und Auswertung der Hamburger Immobilienumsätze des Jahres 2017 liegen die tatsächlich notariell beurkundeten Kaufverträge und Preise zugrunde. Der aktuelle Immobilienmarktbericht des Gutachterausschusses für Grundstückswerte liefert Marktdaten, die auch für die Betreiber der Hamburger Immobilien-Crowdinvesting-Plattform „Exporo“ und die ebenfalls in Hamburg ansässige HSP7 Unternehmensgruppe von Immobilienplaner Ali Zabih von großem Wert sind.