bayern-depesche.de

Karlsfeld - In der Karlsfelder Traglufthalle, die der Landkreis Dachau zur Unterbringung von Asylbewerbern betreibt, ist es am Freitag zu Ausschreitungen und einer versuchten Brandstiftung gekommen. Die Polizei brauchte mehrere Streifenbesatzungen, um die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen. Auch der Dachauer Landrat Stefan Löwl (CSU) verfolgte die Geschehnisse vor Ort.