bayern-depesche.de

Günzburg - Ein 34-jähriger Afrikaner fällt offenbar seit Jahren pausenlos durch Gewalttätigkeiten auf. Die Latte der Taten, wie Gewalttätigkeiten und Drohungen des Intensivtäters ist lang. Jetzt stand er erneut vor Gericht. Das Verfahren dauerte drei (!) Tage, 36 zeugen waren geladen. Das Kuschelurteil: Wieder nur Bewährung trotz einschlägiger Vorstrafen.