bayern-depesche.de

München - Bei der Vorstellung des vierten bayerischen Sozialberichts wies Sozialministerin Emilia Müller (CSU) auf die im Freistaat herrschende Vollbeschäftigung und die Überwindung der Jugendarbeitslosigkeit hin. In ihrer Regierungserklärung sagte sie: „Wir sind führender High-Tech-Standort, in dem so viele Menschen Arbeit haben wie noch nie. Dieser wirtschaftliche Erfolg ist kein Selbstzweck, sondern die Basis für Wohlstand und soziale Sicherheit. Und dieser Wohlstand kommt bei den Menschen an – über alle Generationen hinweg. Die soziale Lage in Bayern ist so gut wie nie zuvor.“

Neumarkt-Sankt Veit - Auch im wohlhabenden Bayern hat die Altersarmut in den letzten Jahren stark zugenommen. Immer mehr verarmte Rentner sammeln Pfandflaschen oder suchen in den Mülltonnen von Supermärkten nach Essbarem. In Bayern ist ein 78-Jähriger deshalb zu einer Geldstrafe verurteilt worden.