bayern-depesche.de

München - Bei den Einkommen von Frauen und Männern gibt es in Deutschland weiterhin große Unterschiede. Wie das Statistische Bundesamt zum Equal Pay Day (internationaler Aktionstag für Entlohnungsgleichheit zwischen Männern und Frauen, 20. März) mitteilte, verdienten im Jahr 2014 Frauen mit einem durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von 15,83 Euro weiterhin 22 % weniger als Männer, die im Schnitt 20,20 Euro brutto verdienten.