bayern-depesche.de

München – Fluggäste von Etihad Airways am Münchner Flughafen müssen sich umstellen – und das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Wie bereits angekündigt, wechselt die Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate nämlich zum 1. Juni 2017 das Terminal, so dass sich Passagiere der Airline ab Donnerstag in Terminal 2, Ebene 3 (Schalter-Nr. 314-319) einzufinden bzw. anzustellen haben.

Frankfurt am Main/München – Aufgrund des Ausbaus der strategischen Partnerschaft von Etihad Airways mit der Lufthansa (www.hessen-dep...tion-aus.html) sind die Abfertigung und die Lounges der Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate am Flughafen Frankfurt und am Flughafen München in ein anderes Terminal verlegt worden.