bayern-depesche.de

Grünstadt – Wer auf rationale Argumente statt politische Stimmungsmache setzt, der kann der Elektromobilität derzeit nicht viel Positives abgewinnen. Elektroautos sind nämlich viel weniger alltagstauglich und umweltfreundlich, als von Politikern und Medien immer wieder behauptet wird. So reicht die Reichweite von Elektroautos bei Weitem nicht an die vollgetankter Diesel und Benziner heran, das Aufladen ist weiterhin beschwerlich, und die Elektrofahrzeuge sind immer noch teurer als Verbrenner.