bayern-depesche.de

Saarbrücken - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) und Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) haben am Rande der jüngsten Innenministerkonferenz in Saarbrücken eine neue Kooperationsvereinbarung zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität geschlossen. Ziel der „Allianz gegen Wohnungseinbrecher“ ist ein verstärkter Kampf vor allem gegen internationale Einbrecherbanden. Konkret soll es um einen intensiveren Informationsaustausch, gemeinsame Fahndungs- und Kontrollaktionen sowie um wirkungsvollere Präventionsmaßnahmen gehen.

München - Bei einer bundesländerübergreifenden Fahndungs- und Kontrollaktion im Kampf gegen Einbrecherbanden wurden in Bayern 10.471 Personen und Fahrzeuge kontrolliert, 26 Personen vorläufig festgenommen – darunter sechs mit Haftbefehl Gesuchte – sowie 81 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten aufgedeckt. In der Zeit vom 27. bis zum 29. Oktober 2016 waren für diese Maßnahme insgesamt 1.009 Beamte der bayerischen Polizei im Einsatz.