bayern-depesche.de

Regensburg - Diskotheken-Betreibern in Regensburg wird Rassismus vorgeworfen, weil ihre Türsteher auch schon Asylbewerber abgewiesen haben. Laut der Online-Ausgabe des „Focus“ wurde Flüchtlingen mit der Aussage „Das hier ist nichts für Euch, das ist nur für deutsche Leute“ der Zutritt zu Clubs verwehrt.

Bad Tölz - Aus Sorge um das „Wohlbefinden“ der weiblichen Gäste wurde einer Gruppe von Asylanten der Zutritt zur Diskothek „Brucklyn“ in Bad Tölz verwehrt, wo zu diesem Zeitpunkt schon mehrere Asylbewerber feierten. Die Einlassverweigerung führte zu der absurden Situation, dass die Türsteher und andere Mitarbeiter von Deutschen als „Nazi-Schweine“ beschimpft wurden. Die Security-Leute mussten kurzzeitig sogar von der Tür abgezogen werden, um eine weitere Eskalation zu verhindern.