bayern-depesche.de

München - Laut der Studie des Forschungsinstituts Regiokontext zahlen viele Mieter in Deutschland fast ein Jahr nach Einführung der sogenannten Mietpreisbremse immer noch deutlich zu viel. In Berlin liegen die Mieten für betroffene Wohnungen durchschnittlich fast ein Drittel über dem eigentlich zulässigen Wert.