bayern-depesche.de

Linz – Bei deutschen Tagungs- und Veranstaltungsplanern, vor allem aus dem nahegelegenen Bayern, ist eine verstärkte Nachfrage nach Zielen in Oberösterreich festzustellen. Als Gründe dafür nennt Andreas Zebisch, Leiter des Convention Bureau Oberösterreich (CBOÖ), nicht nur eine „Rückkehr zur Bodenständigkeit“, sondern auch die gute Sicherheitslage in der Region, die nicht nur bei Reisen, sondern auch bei Meetings großer Unternehmen und Verbände zunehmend eine wichtige Rolle spiele.