bayern-depesche.de

Mittwoch, 26 Mai 2021 20:37

Julika Sandt (FDP) fordert die schnelle, inzidenzunabhängige Öffnung von Kitas und Schulen

in Politik

München – Die Corona-Politik mit ihrem gefühlten Endlos-Lockdown belastet insbesondere Kinder und Jugendliche schwer. Das merken immer dramatischer die jugendpsychiatrischen Einrichtungen, deren Bedarf an Behandlungsplätzen enorm gestiegen ist. Die Kinder- und Jugendpsychiatrien haben inzwischen ihre Belastungsgrenzen erreicht. Der Betreuungsbedarf sei in der Corona-Krise massiv gestiegen, sagte beispielsweise Gerd Schulte-Körne. Der Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Universität München verglich die aktuelle Situation mit einem Fass, das gerade überlaufe. „Es gibt psychiatrische Erkrankungen in einem Ausmaß, wie wir es noch nie erlebt haben“, unterstrich auch Jakob Maske vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). „Kinder und Jugendliche wurden in der Pandemie von Anfang an massiv vernachlässigt. In der ersten Phase waren die pauschalen Einschränkungen wie Schul- und Kitaschließungen noch nachvollziehbar. Aber inzwischen haben wir gelernt, dass Kinder die Infektion deutlich weniger weitertragen und selbst deutlich seltener erkranken als Erwachsene“, so der BVKJ-Sprecher. Es seien „verheerende Langzeitfolgen“ für Kinder und Jugendliche zu befürchten. „Die Kinder- und Jugendpsychiatrien sind voll, dort findet eine Triage statt. Wer nicht suizidgefährdet ist und ‚nur‘ eine Depression hat, wird gar nicht mehr aufgenommen“, beklagte Jakob Maske.

weiterlesen ...
Freitag, 21 Mai 2021 23:55

Andreas Winhart (AfD) fordert die Sonderregelung zur Entnahme von Wölfen schnell und konsequent umzusetzen

in Politik

München - Das Problem erhöhter Wolfspopulationen in Deutschland wird immer drastischer. Es ist zu erwarten, dass sich die Probleme, welche bereits in Sachsen, Niedersachsen und Brandenburg mittlerweile akut sind, in absehbarer Zeit auch auf Bayern ausweiten werden. Daher halten der jagd- und forstpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Andreas Winhart sowie seine Kollegen Franz Bergmüller und Gerd Mannes zum Wohle der Bevölkerung, der Landwirtschaft, insbesondere der Almwirtschaft sowie auch des Tierschutzes ein schnelles, präventives Handeln der Staatsregierung für nötig. Staatsministerin Michaela Kaniber (CSU) hat in der Frage zur Entnahme von Wölfen bisher deutlich zu zögerlich gehandelt.

weiterlesen ...
Montag, 17 Mai 2021 22:02

CDU und CSU: Johannes Kraus von Sande sprach mit Mitgliedern der Klima Union

in Politik

München - Im April 2021 gründete sich innerhalb der CDU und der CSU die „Klima Union“ als eigenständiger Verein mit Voll- und Fördermitgliedern. Ziel der Klima Union ist es, dass die Union ehrgeizigere Ziele im Rahmen des Klimaschutzes verfolgt und Deutschland die Klimaneutralität bis zum Jahre 2040 erreicht.

weiterlesen ...
Samstag, 15 Mai 2021 00:08

Schlüsselperson Mirko Scheffler: Offenbar übernimmt die Fintech Payment Solutions AG nun Wee

München – Das Leben des Cengiz Ehliz zeigt exemplarisch, wie tief ein ehemals gefeierter Unternehmensvisionär fallen kann. Der Sohn türkischer Gastarbeiter präsentierte sich jahrelang als Inkarnation der Vom-Tellerwäscher-zum Millionär-Erzählung. Ehliz wuchs in Bad Tölz – rund 50 Kilometer von München entfernt – auf und wollte offensichtlich schnell das große Geld verdienen.

weiterlesen ...
Freitag, 07 Mai 2021 16:55

Bayerische Staatsoper gründet eigenes Label

in Medien

München - Die Bayerische Staatsoper als eines der weltweit führenden Opernhäuser besitzt ab Mai 2021 trotz aller Rückschläge, Ausfällen von Veranstaltungen und Wirrungen durch die Corona-Krise mit Bayerische Staatsoper Recordings (BSOrec) ein hauseigenes Label. Angeboten werden in diesem Rahmen Aufzeichnungen ausgewählter Opernproduktionen, Konzertmitschnitte sowie herausragende Archivaufnahmen in Ton oder teilweise auch audiovisuell. Neben vielfältigen kammermusikalischen Editionen werden auch Aufnahmen aus dem Kinder- und Jugendprogramm CAMPUS erhältlich sein. Den Auftakt bildet Gustav Mahlers Symphonie Nr. 7, interpretiert durch die Bayerische Staatsoper unter Kirill Petrenko. Der Mitschnitt wird ab 28. Mai als CD, online und im Shop der Staatsoper erhältlich sein.

weiterlesen ...
Mittwoch, 05 Mai 2021 10:32

Markus Söder will Ausgangssperre für Geimpfte und Genesene aufheben

in Politik

München - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU), der sich in der Corona-Krise ansonsten stets damit profilieren wollte, dass er sich für Verschärfungen von Maßnahmen einsetzte, versucht es nunmehr angesichts fallenden Zuspruchs für seine CSU mit dem glatten Gegenteil: Wie er nun ankündigte, möchte er die Ausgangssperren für Geimpfte und Genesene entgegen der noch geltenden „Bundesnotbremse“ im Alleingang aufheben. Abgesehen davon, dass die Ausgangssperren, wie von der BAYERN DEPESCHE bereits berichtet, ohnehin nicht nur wirkungslos, sondern daher auch verfassungswidrig sein dürften, erweist sich Söder hiermit abermals als grenzenloser Opportunist und Populist. Es ist offensichtlich und zwingend notwendig, dass mindestens Genesene und auch negativ Getestete, das heißt nachweislich Gesunde, keinerlei Einschränkungen der Grundrechte unterliegen dürfen. Die „Freigabe“ von Grundrechten für Geimpfte ist hingegen moralisch insgesamt sehr bedenklich, da auf diesem Wege ein faktischer Impfzwang geschaffen wird.

weiterlesen ...
Sonntag, 02 Mai 2021 13:02

Wolfgang Kubicki (FDP) sieht Merkels Einsperrgesetz kritisch

in Politik

Berlin - Zu den aktuell im Rahmen der „Bundes-Notbremse“ geltenden Ausgangssperren äußert sich Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) auf seiner Facebook-Seite wie folgt: „Es sieht schlecht für den Gesundheitsexperten Karl Lauterbach und seine Kollegen aus den Bundestagsfraktionen von Union und SPD aus: Die Oxford-Studie, mit der die nächtlichen Ausgangssperren in der sogenannten "Notbremse" begründet wurden, lässt sich nicht auf Deutschland übertragen - sagt einer der Studienautoren.

weiterlesen ...