bayern-depesche.de

Samstag, 09 Juli 2016 19:12

CDU/CSU-Fraktionsvize Hans-Peter Friedrich lobt Ungarn-Referendum über Flüchtlingsaufnahme

in Politik

Budapest/Berlin - Ungarns rechtskonservative Regierung lässt das Volk am 2. Oktober in einem Referendum über die EU-Flüchtlingsquoten und die Aufnahme von etwa 2.300 Asylbewerbern abstimmen. Ministerpräsident Viktor Orbán lehnt die von der EU auf Betreiben Angela Merkels beschlossene Verteilung von 160.000 Asylsuchenden auf alle Mitgliedsstaaten ab und kündigte im Februar dazu einen Volksentscheid an.

weiterlesen ...
Samstag, 09 Juli 2016 19:07

Winzergemeinschaft Franken (GWF): Weine aus Franken immer beliebter

Kitzingen - Gute Nachrichten von Bayerns größtem Weinerzeuger: Die Winzergemeinschaft Franken (GWF) hat das Geschäftsjahr 2015 mit einem Bruttoumsatz von 40,5 Millionen Euro abgeschlossen und damit im Vorjahresvergleich ein Umsatzplus von mehr als sieben Prozent erzielt. Auch die verkaufte Weinmenge der in Kitzingen ansässigen Winzergemeinschaft erhöhte sich um sieben Prozent – von 10,8 auf 11,5 Millionen Liter.

weiterlesen ...
Samstag, 09 Juli 2016 19:02

Ist die AfD ein "banaler Intrigantenstadl“?

in Politik

München - Einer banalen Lebensweisheit zu folgen, verhindert im politischen Tagesgeschäft manchmal verheerende Ergebnisse. Gerade bei brisanten Themen mag es besser sein zu schweigen und die berühmte "eine Nacht darüber zu schlafen", statt Unpassendes, Unüberlegtes oder Überflüssiges zu sagen.

weiterlesen ...
Samstag, 09 Juli 2016 18:58

Jürgen Elsässer ruft AfD zur Einheit auf

in Medien

Leipzig – Der Journalist und Chefredakteur des Polit-Magazins „Compact“, Jürgen Elsässer, hat in einer auf der Internetseite seiner Zeitschrift (www.compact-online.de) veröffentlichten Erklärung an die Führungsriege der Alternative für Deutschland (AfD) appelliert, die Einheit der Partei zu wahren. Elsässer, der zu den publizistischen Unterstützern der AfD gezählt wird, rief die Verantwortlichen dazu auf, ihre Differenzen intern zu klären, „nicht unter Druck des politischen Gegners, nicht unter Druck von außen“.

weiterlesen ...
Samstag, 09 Juli 2016 18:46

Deutsche Exporte: Plus von 1,6 Prozent im Mai 2016 im Vergleich zum Vorjahresmonat

Wiesbaden – Die deutschen Ausfuhren lagen im Mai 2016 höher als im Mai des letzten Jahres: Insgesamt wurden Waren im Wert von 97,2 Milliarden Euro exportiert, was laut Statistischem Bundesamt ein Plus von 1,6% im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Importe nach Deutschland hatten im Mai 2016 einen Gesamtwert von 76,2 Milliarden Euro und lagen damit um 0,1% niedriger als im Mai 2015. Kalender- und saisonbereinigt nahmen die Exporte gegenüber dem Vormonat April 2016 um 1,8 % ab, während die Importe um 0,1% zunahmen.

weiterlesen ...
Samstag, 09 Juli 2016 18:42

Tourismus in Deutschland: Zahl der Übernachtungen im Mai 2016 um 3% gestiegen

Wiesbaden – Im Mai 2016 gab es nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes in den deutschen Hotels und Pensionen insgesamt 43,2 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Dies bedeutete ein Plus von 3% gegenüber dem Vorjahresmonat. Während die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland um 2% auf 7,0 Millionen fiel, stieg die Zahl der Übernachtungen von inländischen Gästen im Vergleich zum Mai 2015 um 4% auf 36,2 Millionen.

weiterlesen ...