bayern-depesche.de

Sonntag, 17 Juli 2016 00:46

Stadtverwaltung Eisenach sieht in historischer Frakturschrift NS-Gedankengut

in Politik

Eisenach - Die Stadtverwaltung der Wartburgstadt Eisenach (Thüringen) trägt sich tatsächlich mit dem Gedanken, zwei gusseiserne Eingangsschilder zu entfernen, da eine neugotische Schrift zu rechtslastig wirken würde. Die Vorsitzenden der AfD Jugendorganisation in Sachsen, wundern sich über diese historische Fehleinschätzung.

weiterlesen ...
Sonntag, 17 Juli 2016 00:38

Der Anschlag in Nizza

in Politik

Nizza - Der Anschlag in Nizza ausgerechnet  am 14 Juli, dem Französischen Nationalfeiertag in Erinnerung an den Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789, mag eine zynische Note beinhalten. Die Beistands- und Betroffenheitsbekundungen aus Mitgefühl und Anteilnahme lassen das Problem derartiger Anschläge nicht kleiner erscheinen. Zynik liegt nicht nur in der Wahl des Tages, sondern auch im Ausdruck  der Fassungslosigkeit dieses Anschlags. In der Wahl des Tages zeichnet die Zynik einen Angriff auf das Symbol des Sturms auf die Bastille als Beginn der Revolution mit den aufklärerischen Worten der Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit, maßgeblich prägende Werte unserer westlichen Gesellschaft.

weiterlesen ...