bayern-depesche.de

Montag, 18 Januar 2016 20:56

Chinesische Nachfrageschwäche bedroht die bayerische Exportwirtschaft

München - Die Prognosen für die Entwicklung der Weltwirtschaft trüben sich immer weiter ein: der Wirtschaftsmotor in Schwellenländern wie Brasilien beginnt zu stottern, Russland leidet unter den Wirtschaftssanktionen des Westens und wie alle erdölexportierenden Länder unter dem Einbruch des Ölpreises, die Wirtschaftsdaten aus den USA sind ernüchternd und in Europa deutet alles auf eine wirtschaftliche Stagnation hin, weil die Strukturprobleme der südeuropäischen Schuldnerstaaten fortbestehen.

weiterlesen ...
Montag, 18 Januar 2016 20:43

Ex-Ministerpräsident Stoiber (CSU) verlangt bis März Grenzschließung für alle illegalen Einwanderer

in Politik

München - Nach vielen folgenlosen Drohgebärden von CSU-Spitzenpolitikern gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich nun Bayerns Ex-Ministerpräsident und CSU-Ehrenvorsitzender Edmund Stoiber in die Debatte um die Eindämmung des Asylantenansturms eingeschaltet. Täglich strömen immer noch bis zu 3.000 illegale Einwanderer über die deutsche Grenze, obwohl sie nach der Durchquerung mehrerer sicherer Drittstaaten hierzulande gar nicht asylberechtigt sind und nach geltender Rechtslage an der Grenze abgewiesen werden müssten.

weiterlesen ...
Montag, 18 Januar 2016 20:37

Kommentierte Fassung von „Mein Kampf“ soll Unterrichtsstoff an Bayerns Schulen werden

in Medien

München - Mit Beginn des Jahres 2016 sind die Urheberrechte des Freistaates Bayern an Adolf Hitlers Schrift „Mein Kampf“ ausgelaufen. Sieben Jahrzehnte lang hatte der Freistaat als Rechtsnachfolger des nationalsozialistischen Franz-Eher-Verlages dafür gesorgt, dass Nachdrucke und Neuauflagen des Buches hierzulande verboten waren.

 

 

weiterlesen ...