bayern-depesche.de

Donnerstag, 14 Januar 2016 23:12

Landrat Peter Dreier macht Drohung wahr und schickt Bus mit Asylanten zum Kanzleramt

Landshut - Als Ende Oktober 2015 täglich bis zu 10.000 illegale Einwanderer über die bayerisch-österreichische Grenze strömten und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) jede Zuzugsbegrenzung ablehnte, drohte ihr der Landshuter Landrat Peter Dreier (Freie Wähler) damit, Busse mit Flüchtlingen notfalls vor das Kanzleramt fahren zu lassen.

weiterlesen ...
Donnerstag, 14 Januar 2016 22:57

Landtags-Grüne boykottieren Empfang mit Dr. Zsolt Semjen, dem Stellvertreter Viktor Orbáns

in Politik

München - Die Grünen-Fraktion im Landtag hat den Bayerischen Jagdverband (BJV) harsch für seine Gästeauswahl zum Neujahrsempfang 2016 kritisiert und ihre Teilnahme abgesagt. Zum Empfang der Jägerschaft am 27. Januar im Münchner Löwenbräukeller wird nämlich der stellvertretende ungarische Ministerpräsident Dr. Zsolt Semjén als „Ehrenpatron“ erwartet.

weiterlesen ...
Donnerstag, 14 Januar 2016 22:51

München: Polizei macht eine halbe Million Überstunden und beklagt fehlenden Respekt

München - Wie Münchens Polizeipräsident Hubertus Andrä am Donnerstag mitteilte, haben die 6.000 Polizisten seines Dienstbereiches im letzten Jahr ungefähr 500.000 Überstunden geleistet. Andrä begründet das mit den außergewöhnlichen Sicherheitsmaßnahmen vor und während des G7-Gipfels in Bayern und den vielen Asylbewerbern, die im letzten Jahr in München ankamen. Im Jahr 2016 werde die Terrorabwehr eine noch größere Herausforderung als im vergangenen Jahr sein, so Andrä. Der Polizeipräsident hält München trotz der hohen Anforderungen für die sicherste Millionenstadt Deutschlands.

weiterlesen ...