bayern-depesche.de

Dienstag, 18 August 2015 18:43

Benutzt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) „NPD-Rhetorik“?

in Politik

München - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge rechnet nun bis Jahresende mit 650.000 bis 750.000 neuen Asylantragstellern in Deutschland. Bislang hatte die Bundesregierung offiziell mit 450.000 gerechnet. Die aktualisierte Flüchtlingsprognose wird Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ganz sicher gekannt haben, als er jüngst mit seinen asylpolitischen Vorschlägen an die Öffentlichkeit trat.

weiterlesen ...
Dienstag, 18 August 2015 18:37

Bayerns FDP-„General“ Daniel Föst kritisiert Verfilzung des Rundfunks

in Politik

München - Wieder einmal liefern die öffentlich-rechtlichen Sender Negativschlagzeilen, die so gar nicht zu ihrem bemüht seriösen Image passen wollen. Inzwischen ermittelt nämlich das Kartellamt wegen des „Verdachts kartellrechtswidriger Preis- und Angebotsabsprachen bei der Vergabe durch Fernsehsender und Produktionsfirmen“, wie es Kartellamtssprecher Kay Weidner formuliert. Die Ermittler des Bundeskartellamts durchsuchten unlängst mehrere große Produktionsfirmen, darunter die Bavaria Studios in München.

weiterlesen ...