bayern-depesche.de

Freitag, 14 August 2015 18:00

Alfred-Delp-Kaserne in Donauwörth wird Aufnahmeeinrichtung für Asylanten

in Politik

Donauwörth - Wie das bayerische Sozialministerium am 13. August mitteilte, wird angesichts immer weiter steigender Asylanten-Zahlen die Alfred-Delp-Kaserne in Donauwörth zeitnah zu einer weiteren Erstaufnahmeeinrichtung des Freistaates umgebaut. Sie soll erst einmal 600 Asylanten beherbergen und bis Ende 2019 genutzt werden. Diese Zeitplanung ist ein untrügliches Zeichen dafür ist, dass die Staatsregierung selbst nach einer möglichen Beschleunigung der Asylverfahren und der schnelleren Abschiebung von Antragstellern aus sicheren Herkunftsstaaten mit keiner wirklichen Entspannung an der Asylfront rechnet. In der neuen Aufnahmeeinrichtung werden etwa 100 Mitarbeiter der Asylverwaltung von Bund, Land und Kommunen beschäftigt sein.

weiterlesen ...
Freitag, 14 August 2015 17:55

Pumpspeicherwerk auf dem Osser endgültig gestoppt

in Politik

Lam - Am 28. Juli berichtete die BAYERN DEPESCHE über den Bürgerentscheid in der Bayerwald-Gemeinde Lam, bei dem sich fast 85 Prozent der Bürger gegen und nur knapp 15 Prozent für das vom Münchner Energieunternehmen Vispiron auf dem Berg Osser geplante Pumpspeicherkraftwerk aussprachen. Mit diesem klaren Abstimmungsergebnis triumphierte das lokale Aktionsbündnis. Diese Bürgerinitiative meldet seit über einem Jahr schwere Bedenken gegen die Pumpspeicherpläne an und verweist darauf, dass der Osser als Erholungsgebiet und Touristenmagnet, als Naturraum für Flora und Fauna sowie als Trinkwasserspeicher für die umliegenden Gemeinden von großer Bedeutung sei. Die Anwohner machten zudem Bedenken wegen Lärmbelästigung durch die Turbinen und Probleme mit der geplanten Dammhöhe des unteren Speichersees geltend.

weiterlesen ...