bayern-depesche.de

Samstag, 30 Mai 2015 12:36

Gewalt gegen Polizisten soll mit Kameras verhindert werden

in Politik

München - Im vergangenen Jahr wurden pro Tag zehn Polizisten im Einsatz tätlich angegriffen. Das bedeutete ein Plus von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt kam es zu 3.880 Fällen von schweren oder gefährlichen Körperverletzungsdelikten gegenüber Polizeibeamten. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, haben sich nun mehrere Innenpolitiker dafür ausgesprochen, Polizisten mit kleinen Schulterkameras („Bodycams“) auszustatten. Die innenpolitischen Sprecher von CDU und CSU in Bund und Ländern haben eine sogenannte „Potsdamer Erklärung“ verabschiedet, die ein Maßnahmenpaket beinhaltet, um Polizisten im Einsatz besser schützen zu können.

weiterlesen ...