bayern-depesche.de

Freigegeben in Regional

Elektroautos und Bikes im Mittelpunkt des Interesses

Aschaffenburg: Oberbürgermeister Klaus Herzog eröffnete Autoschau

Montag, 27 März 2017 23:17
Oberbürgermeister Klaus Herzog eröffnete Autoschau Oberbürgermeister Klaus Herzog eröffnete Autoschau Quelle: BAYERN DEPESCHE

Aschaffenburg - „Mobilia meets E-mobilia“ -unter diesem Motto lief die Schau rund um die Mobilität im Straßenverkehr.

Mit über 30 Ausstellern von Automobilen, Motorrädern und Bikes war die Ausstellung ein voller Erfolg. Bei bestem Wetter eröffnete Aschaffenburgs Oberbürgermeister Klaus Herzog (SPD) die Schau rund um den Marktplatz, auf dem Schlossplatz und in der Luitpoldstrasse.

Besondere Aufmerksamkeit und regen Zulauf erfuhr die Eletromobilität. Vom Scooter über den Kleinwagen bis zur Luxuskarosse der Marke Tesla war alles dabei. Das Interesse an der neuen, umweltfreundlichen Technik wächst erkennbar und begeisterte Groß und Klein.

Wenn der Ausbau des Versorgernetzes weiter voranschreitet und die Reichweite und Ladedauer der Akkus zunehmend alltagstauglicher wird, dann ist der Erfolg wohl kaum aufzuhalten. Denn optisch stehen die Fahrzeuge mittlerweile den herkömmlichen Fahrzeugen längst nichts mehr nach. Die Zukunft ist klar.

Quelle: BAYERN DEPESCHE
Quelle: BAYERN DEPESCHE

 

Letzte Änderung am Montag, 27 März 2017 23:30
Artikel bewerten
(10 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten