bayern-depesche.de

Freigegeben in Politik

Bundestagswahlprogramm

Gewicht der Bayern-FDP gestiegen: Daniel Föst und Jimmy Schulz neu im FDP-Bundesvorstand

Dienstag, 02 Mai 2017 15:50
Jimmy Schulz ist der Kopf der FDP Oberbayern Jimmy Schulz ist der Kopf der FDP Oberbayern Quelle: Jimmy Schulz, Facebook

Berlin - Beim FDP-Bundesparteitag in Berlin wurden mit Daniel Föst (40, München) und Jimmy Schulz (48, München-Land) zwei Bayern in den neuen Bundesvorstand der Freien Demokraten gewählt.

Föst und Schulz gehören dem Führungsgremium als Beisitzer an und stärken damit das Gewicht der bayerischen FDP in der Gesamtpartei.

Der Parteitag stand unter dem Motto „Schauen wir nicht länger zu“ und verabschiedete auch das Programm zur Bundestagswahl im September 2017.

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 Mai 2017 15:54
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten