bayern-depesche.de

Freigegeben in Politik

Führungswechsel bei der Bereitschaftspolizei im Freistaat

Detlev Tolle ist neuer Polizeivizepräsident der bayerischen Bereitschaftspolizei

Mittwoch, 29 März 2017 20:55
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ernennt Leitenden Polizeidirektor Detlev Tolle zum Polizeivizepräsidenten Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ernennt Leitenden Polizeidirektor Detlev Tolle zum Polizeivizepräsidenten

München - Mit Wirkung zum 1. April 2017 hat das bayerische Innenministerium den Leitenden Polizeidirektor Detlev Tolle zum neuen Polizeivizepräsidenten der bayerischen Bereitschaftspolizei ernannt. Tolle löst Alfons Schieder ab, der neuer oberfränkischer Polizeipräsident wird.

Bei der Urkundenübergabe sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU): „Detlev Tolle ist eine Top-Führungskraft mit großen menschlichen Qualitäten, der von seinen Mitarbeitern außerordentlich geschätzt wird.“ Tolle überzeuge außerdem durch seine ausgezeichneten fachlichen Qualitäten. Er habe den Polizeiberuf von der Pike auf gelernt und sei ein Fachmann für die Polizeiausbildung mit langjährigen Erfahrungen auf verschiedensten Gebieten der Landespolizei. „Detlev Tolle ist geradezu prädestiniert für den Posten als Vizechef der bayerischen Bereitschaftspolizei“, resümierte Herrmann.

Die bayerische Bereitschaftspolizei ist mit ihren mehr als 7.000 Beschäftigten einer der größten Polizeiverbände Bayerns. Zu den Aufgaben gehören die Einstellung des Polizeinachwuchses, die Aus- und Fortbildung der Beamten sowie die Unterstützung von Polizeidienststellen bei Fußballspielen und Demonstrationen.

Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten