bayern-depesche.de

Freigegeben in Politik

Wesentlich mehr Sterbefälle als Geburten

Bayern meldet die höchste Geburtenzahl seit 15 Jahren

Montag, 13 Juni 2016 17:24
Bayern meldet die höchste Geburtenzahl seit 15 Jahren Bayern meldet die höchste Geburtenzahl seit 15 Jahren

München - Nach Angaben des Bayerischen Landesamtes für Statistik sind im Freistaat im letzten Jahr so viele Kinder zur Welt gekommen wie seit 15 Jahren nicht mehr.

Insgesamt wurden in Bayern 2015 rund 118.300 Kinder geboren. Das entspricht gegenüber dem Vorjahr mit 113.900 Geborenen einem Plus von ca. 4.400 Babys und einer Geburtenzunahme um 3,8 Prozent. Damit ist das letzte Jahr der geburtenstärkste Jahrgang seit 15 Jahren. Im Jahr 2000 waren 120.800 Kinder in Bayern zur Welt gekommen.

Auch im vergangenen Jahr war die Zahl der Sterbefälle aber höher als die der Geburten. 2015 starben in Bayern 133.500 Menschen, was im Vorjahresvergleich einer Steigerung von knapp acht Prozent entspricht. Damit gab es im vergangenen Jahr im Freistaat so viele Sterbefälle wie seit 1945 nicht mehr. Im Jahr des Kriegsendes starben 152.977 Menschen.

Ausführliche Ergebnisse enthält der im Herbst 2016 erscheinende statistische Bericht „Natürliche Bevölkerungsbewegung in Bayern 2015“. Der Bericht kann dann im Internet unter www.statistik.bayern.de/veroeffentlichungen als Datei kostenlos heruntergeladen werden.

Artikel bewerten
(16 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten