bayern-depesche.de

Freigegeben in Politik

Kampagne „Stark durch Erziehung“ gestartet

Bayerisches Sozialministerium gibt Erziehungsratgeber auf Arabisch und Farsi heraus

Samstag, 01 April 2017 08:20
Bayerisches Sozialministerium gibt Erziehungsratgeber auf Arabisch und Farsi heraus Bildquelle: PIXABAY.COM

Augsburg - Erziehung soll Kinder stark für das Leben machen. Durch Erziehung werden die Grundlagen gelegt, ob Kinder später ein selbstbestimmtes Leben führen, Herausforderungen meistern, Vorbilder und Werte haben, Beziehungen eingehen, Rückschläge verkraften und andere Meinungen akzeptieren. Somit ist Kindererziehung nicht nur Sache der Eltern, sondern der ganzen Gesellschaft.

An diesem Freitag startete das bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration in Augsburg die Kampagne „Stark durch Erziehung“. Familienstaatssekretär Johannes Hintersberger (CSU) übergab dem Augsburger Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) ein erstes „Medienpaket“ und wies darauf hin, dass sein Haus die wichtigsten Antworten auf Erziehungsfragen in einer Broschüre zusammengefasst hat. Dieser Elternratgeber liegt das erste Mal in 18 Sprachen vor. „So stehen für Eltern unter anderem auf Deutsch, Arabisch, Farsi oder in Leichter Sprache die wichtigsten Tipps zur Kindererziehung bereit“, sagte Hintersberger mit Blick auf die vielen Arabisch und Farsi sprechenden Asylbewerber im Freistaat.

Mit der Broschüre und Begleitmaterial will das Sozialministerium einem häufig geäußerten Wunsch nach einem Erziehungsratgeber nachkommen. Der Familienstaatssekretär betonte: „Die Familie ist die Keimzelle unserer Gesellschaft, in der die Grundregeln unseres Zusammenlebens gelernt und gelebt werden – und sie prägt uns ein Leben lang. Wir wollen den Familien nichts vorschreiben. Uns geht es um Unterstützung in der täglichen Erziehungsarbeit.“

Die Broschüre und alle weiteren Materialien sind ab jetzt beim Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration erhältlich.

Artikel bewerten
(12 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten