bayern-depesche.de

Medien

München - Die Bayerische Staatsoper als eines der weltweit führenden Opernhäuser besitzt ab Mai 2021 trotz aller Rückschläge, Ausfällen von Veranstaltungen und Wirrungen durch die Corona-Krise mit Bayerische Staatsoper Recordings (BSOrec) ein hauseigenes Label. Angeboten…
Artikel bewerten
(19 Stimmen)
Steyr - Das alljährliche Festival in Steyr unter der bewährten Führung des künstlerischen Leiters Hape Schreiberhuber stand Ende des Jahres 2017 unter dem Motto „Chaos und Ordnung“ und bot damit einen idealen Rahmen für die…
Artikel bewerten
(15 Stimmen)
Rittergut Oberstein - Dvaita bedeutet Zweiteilung, das duale Prinzip als metaphysische Grundannahme. Einige philosophische Schulen gehen vom Grundgedanken der Trennung von Geist und Materie oder auch geschaffener Welt und übergeordnetem Sein aus (ontologischer Dualismus), während…
Artikel bewerten
(37 Stimmen)
Wien - “ICH BIN was da ist”“ICH BIN alles, was ist, was war und was sein wird.Kein sterblicher Mensch hat meinen Schleier aufgehoben.”“ER IST einzig von IHM SELBST, und diesem EINZIGEN sind alle Dinge ihr…
Artikel bewerten
(20 Stimmen)
Bamberg - Die „Erklärung 2018“ hat sich vor dem Landgericht Bamberg (Az. 23 O 69/19) gegen den Internet-Giganten Facebook durchgesetzt. Das Gericht hatte die Entscheidung von Facebook, einen Hinweis auf die „Erklärung 2018“ mit der…
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Garmisch-Partenkirchen - „Garmisch-Partenkirchen ist ein Musterfall für Unvernunft“ äußerte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in einem Pressestatement, sein Ausspruch: „Wir müssen die Vernünftigen vor den Unvernünftigen schützen“ wurde uns von den Medien ohnehin mehrmals täglich geradezu …
Artikel bewerten
(20 Stimmen)
Berlin - Seitdem US-Präsident Donald Trump angekündigt hat, die sogenannte „Antifa“ als Terrororganisation einzustufen, mehren sich die Stimmen, die auch international ein Vorgehen gegen die gewaltbereiten Extremisten fordern. Das deutsche Bundeskanzleramt finanziert derweil Antifa Unterstützer…
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Deggendorf - Dass die sehr linksliberale SÜDDEUTSCHE ZEITUNG Politiker der AfD nicht gerade mit Elogen verwöhnt, ist geschenkt. Aber zumindest ansatzweise sollte jede Redaktion zwischen dem Menschen und politischen Positionen unterscheiden. Wenn nun dieser Tage…
Artikel bewerten
(12 Stimmen)
München - Vier Bundestagsabgeordnete der AfD, darunter der Bayer Petr Bystron, haben in einem offenen Brief an die Intendanten von ARD und ZDF Auskunft darüber gefordert, wieviele „Experten“ von Open Society-nahen NGOs im Programm auftreten.
Artikel bewerten
(8 Stimmen)
München - Vor dem Hintergrund des Anschlages in Hanau wurde in der letzten politischen Talksendung „Münchner Runde“ im BR Fernsehen die Frage aufgeworfen „Was tun gegen rechten Hass und Gewalt“ (*) und wie man das…
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Berlin - Die konservative Basisbewegung innerhalb der CDU/CSU setzt sich dafür ein, die Finanzierung und Programmgestaltung der öffentlich-rechtlichen Sender wieder auf deren Kernaufgaben zurückzuführen.
Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Seite 1 von 7