bayern-depesche.de

Samstag, 22 Februar 2020 09:16

Andreas Winhart (AfD) informiert sich bei kroatischer Grenzpolizei über Flüchtlingsrückstau auf dem Balkan

in Politik

Bihac - Die vielen Berichte über den Flüchtlingsrückstau im bosnischen Bihać und die resultierenden katastrophalen Bedingungen vor Ort haben den AfD-Landtagsabgeordneten Andreas Winhart veranlasst sich persönlich ein Bild zu machen. Dazu reiste Andreas Winhart zu ranghohen Vertretern der kroatischen Grenzpolizei um sich über Grenzsicherungsmaßnahmen im Rahmen von Frontex umfassend zu informieren. Ferner stand ein Ortsbesuch im Flüchtlingslager Bira nahe dem bosnischen Bihać auf dem Programm.

weiterlesen ...
Donnerstag, 20 Februar 2020 19:18

Dr. Alice Weidel zur neuen AfD-Landesvorsitzenden in Baden-Württemberg gewählt

in Politik

Stuttgart - Die AfD-Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Dr. Alice Weidel, ist beim Landesparteitag der AfD Baden-Württemberg in Böblingen zur neuen Landesvorsitzenden gewählt worden. Mitglieder des Landesverbands wählten Weidel am Samstag mit 54 Prozent der Stimmen. 547 der anwesenden Mitglieder stimmten für Weidel, 419 (41 Prozent) für ihren Kontrahenten, den bisherigen Landesvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Dr. Dirk Spaniel.

weiterlesen ...
Mittwoch, 19 Februar 2020 10:11

Roland Magerl (AfD) fordert ausreichende Bevorratung von Arzneimitteln für Bayern

in Politik

München - Über 200 Lieferengpässe bei Arzneimitteln wurden heuer schon gemeldet, über 120 wurden als versorgungsrelevant eingestuft. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat im Oktober rund 540 weitere Medikamente aufgelistet, die die Hersteller nicht mehr liefern können. Die Lieferengpässe kommen mittlerweile bei den Patienten an, wie Berichte aus vielen bayerischen Regionen bestätigen.

weiterlesen ...
Freitag, 14 Februar 2020 20:21

Räumt Jens Schosnowski bei der AfD im Berchtesgadener Land umsichtig auf?

Berchtesgadener Land - Nachdem die AfD sowohl einen Landtagskandidaten aufgestellt, als auch eine Kreistagsliste initiiert hatte, wurden aus der einen Liste dann sogar gleich zwei. Aus Sicht des Wahlausschusses waren beide wohl nur teilweise gültig. Mehr noch: Mit einem Spitzenduo, das sich offenbar spinnefeind ist, wollte die Partei in die Kreistagswahl gehen. Der Hintergrund schien ein Richtungsstreit in der Kreis-AfD.

weiterlesen ...
Dienstag, 11 Februar 2020 15:17

CDU-Establishment um Tobias Hans und Elmar Brok greift WerteUnion an

in Politik

Saarbrücken - Nachdem sich die Wahl eines FDP-Politikers zum thüringischen Ministerpräsidenten mittlerweile zu einer veritablen Staatskrise entwickelt hat, werden auch die Fronten innerhalb der Union klarer. Auf der einen Seite steht das Partei-Establishment, das die Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) mit den Stimmen der AfD-Fraktion ebenso wie Angela Merkel für „unverzeihlich“ hält. Auf der anderen Seite wagt sich die Werteunion um Alexander Mitsch als parteiinterne Opposition immer mehr aus der Deckung. Nicht nur traute sich die in den letzten Tagen auf über 4.000 Mitglieder gewachsene Gruppierung zu, Herrn Kemmerich zur Wahl zu gratulieren, sie kritisierte auch die Entlassung des Ostbeauftragten der Bundesregierung und stellvertretenden thüringischen Landesvorsitzenden der CDU Christian Hirte als „Tiefschlag für die innerparteiliche Demokratie“.

weiterlesen ...